Maschinen- und Anlagenbau

Die Auswahl, welche Maschine(n) ich dieses Jahr noch bauen kann, entscheidet über den Durchsatz!

Sondermaschinenbauer oder „Engineer to Order“-Unternehmen die der Allex Plattform vertrauen wissen:​

- Welche Auswirkungen es hat, wenn die neue Maschine noch dieses Jahr eingeplant wird, 
- Welche anderen Aufträge sich dadurch verschieben, 
- Was dies für die Mitarbeiter und Ressourcen bedeutet, ​

und falls mehrere neue Maschinenprojekte zur Auswahl stehen, was letztendlich die beste Variante für das Unternehmen ist.​

“Wir haben die Projektdurchlaufzeiten um mindestens 25% reduziert, wir bringen jetzt mehr Maschinen in kürzerer Zeit auf den Markt, was sich auch positiv auf unsere Ergebnisse auswirkt."

An headshot of Pascal Kottenstein, Head of Project Management and Industrial Engineering at Groninger.

Pascal Kottenstein

Leiter des Projektmanagements
und Industrial Engineering bei Groninger

Antworten auf häufig gestellte Fragen

Q

Wie kann ich abschätzen, ob ich in diesem Jahr noch eine zusätzliche Anlage ausliefern kann? Oder sind meine Kapazitäten bereits voll ausgelastet?

A

Mit Allex erhält man auf Knopfdruck einen Überblick über alle Projekte. Zusätzlich wird die Auslastung für jedes Team und für jedes einzelne Projekt angezeigt. Über Filtereinstellungen kann man z.B. die Auslastung des Unternehmens in den nächsten 6 Monaten sehen. So können die besten Entscheidungen für die gesamte Organisation getroffen werden.

Q

Wie bin ich abgesichert, wenn der Kunde den Auftrag ändert? Oder wenn ein Spezialist ausfällt?

A

Mit uns ist man auf der sicheren Seite: Schon bei der Planung des Projekts können Zeitpuffer für Risiken und Unwägbarkeiten berücksichtigt werden. Wird ein Vorgang verschoben, aufgrund von Kundenänderungen oder des Ausfalles eines Spezialisten, wird zuerst der noch verfügbare Zeitpuffer aufgebraucht.

Manufacturing team members working with the Allex program.

Das Projekt läuft wie geplant

A graph displaying a health project timeline.

Gefährdetes Projekt

A graph displaying a negative project timeline.
Q

Wie erfahre ich frühzeitig, ob sich ein Projekt verzögert?

A

Hinterher ist immer alles klarer. Dennoch sagen vergangenheitsbezogene Daten oft nicht viel über die Zukunft aus und helfen daher nur beschränkt sinnvolle Entscheidungen zu treffen. Allex liefert Prognosewerte und Frühwarnindikatoren. Neben einem klaren Überblick über den Status Quo der Projekte helfen "Smart Hints" und "Notifications" dabei, die Kundenprojekte effizient zu steuern.

Q

Wie stelle ich sicher, dass sich meine Teams untereinander abstimmen und jede Aufgabe zum richtigen Zeitpunkt angehen?

A

Allex verbessert die Teamarbeit im Alltag. Die intelligenten Algorithmen schlagen die optimale Reihenfolge der Aufgaben für jedes Team vor, abhängig vom Fortschritt aller Projekte. Dabei bestehen jederzeit die absolute Kontrolle und eine unternehmensweit abgestimmte Aufgabenliste für alle Mitarbeiter.